iff-forum


Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. August 2017

in Jena, Deutschland

Friedliche Gesellschaften stellen sich vor

www.matriarchiv.info
schlatters (at) bluewin.ch

________________________________________

 

Samstag, 26. August 2017

Grosses Archivfest

mit Musik und Kulturprogramm

Genauere Informationen folgen rechtzeitig.

Archiv für Frauen-, Geschlechter- &
Sozialgeschichte Ostschweiz
Florastrasse 6
9000 St.Gallen

Telefon und Fax: 071 222 99 64
archiv (at) frauenarchivostschweiz.ch

_______________

 

Freitag, 15. September 2017, 18 Uhr

im Schloss Dottenwil, Wittenbach

Social Dinner Night

Nach 8 Jahren ist es an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren.

Aus dem traditionellen Charity Dinner wird die Social Dinner Night: Der Vorstand der Frauenzentrale lädt im kommenden September zum Ausklang des Sommers zu einem köstlichen Dinner im Schloss Dottenwil ein. Wir hoffen, dass wir einen Teil des Programms draussen auf der Terrasse bestreiten können.

Social wird es gleich in doppeltem Sinne: Die Einnahmen kommen einem sozialen Zweck, der Weiterentwicklung des Kinderhütedienst-Angebotes und der Budget- und Schuldenberatung zugute, und der Abend verspricht interessante soziale Kontakte.

Die Einladungskarte mit allen Angaben - natürlich auch zum 4-Gang-Menu finden Sie unter fzsg im Internet.

Gerne erwarten wir Ihre ANMELDUNG über Tel 071 222 22 33 oder per Mail info@fzsg.ch

 

Wir freuen uns auf einen spätsommerlich warmen Abend mit viel Genuss, Kultur, anregenden Gesprächen und Bekanntschaften.

Der Vorstand der Frauenzentrale St.Gallen 

www.fzsg

_______________

 

Montag, 25. September 2017, 18 Uhr

im WBZ Holzweid der Universität St. Gallen

Wiedereinstieg in den Beruf.
Vereinbarkeit von Beruf und Familie - zwei Themen mit Hürden

Der Wiedereinstieg in das Berufsleben nach einer längeren Pause, z.B. wegen Mutterschaft, kann für viele Frauen zum grossen Härtetest werden. Auch bestens ausgebildete Frauen tun sich schwer bei der Jobsuche.

Gudrun Sander bietet an der Universität St. Gallen ein Programm an, das den Wiedereinstieg für Fachhochschul- und Universitätsabgängerinnen erleichtert. Unter dem Titel Women Back to Business werden ein Management Update, ein Coaching für die Persönlichkeitsentwicklung sowie ein Praktikum angeboten.

Warum tun sich Politik und Arbeitgeberseite so schwer, griffige Massnahmen zu präsentieren, trotz hinlänglich bekanntem Fachkräftemangel? Warum werden Frauen aus der Diskussion um die Entscheidungsfindung gar ausgeschlossen? Warum gelingt es nur selten, dass auch Männer Teilzeitstellen erhalten und so die Familienarbeit paritätisch aufgeteilt werden kann?

In Zusammenarbeit mit der Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden, dem ForumMann und Fachpersonen werden wir das Thema eingehend diskutieren, von verschiedenen Seiten beleuchten und kritisch hinterfragen.

MITWIRKENDE

Franziska Ryser, Präsidentin Stadtparlament St.Gallen

Prof. Dr. Gudrun Sander,
 Gender & Diversity Management, Universität St.Gallen

Valentin Vogt, Präsident Schweizerischer Arbeitgeberverband

Kathrin Gabathuler, Studentin Wirtschaftswissenschaften Uni St.Gallen 

Cornel Rimle,
 Präsident ForumMann Ostschweiz

Edith Wohlfender, Geschäftsleiterin Berufsverband Pflege SBK

Sabine Bianchi,
Moderation 

Hier das Programm mit allen Informationen.

Bitte anmelden bis 18. September 2017

Der Vorstand der Frauenzentrale St.Gallen 

www.fzsg

_______________

 

Freitag bis Sonntag, 29. September bis 1. Oktober 2017

in Berlin, Deutschland

Tagung der Gerda Weiler Stiftung

www.matriarchiv.info
schlatters (at) bluewin.ch

________________________________________

 

Samstag, 7. Oktober 2017

in Hamburg, Deutschland

Land in Sicht
Matriarchatspolitische Tagung

Leitung: Heide Göttner-Abendroth

www.matriarchiv.info
schlatters (at) bluewin.ch

_______________

 

Mittwoch, 8. November 2017, 16.30 Uhr

Besuch im Kantonsgericht St. Gallen

Die Mitglieder und die Gönnerinnen und Gönner der Frauenzentrale sind herzlich zu diesem Anlass mit anschliessendem Apéro eingeladen. 

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit folgen.

Der Vorstand der Frauenzentrale St.Gallen 

www.fzsg

_______________

________________________________________

 

Verschiedenes

 

Musikerinnenhaus

In der neuen Genossenschaft Kalkbreite (Zürich) entsteht u.a. auch das Musikerinnenhaus, ein Zentrum für Frauen in der Musik, das neben Unterrichtsräumen für women in music auch Ateliers für Musikerinnen, eine Studienbibliothek und ein Musiklabor bieten wird. Für den Aufbau und die Mitarbeit in Fachgruppen werden noch Frauen mit Spezialkenntnissen gesucht. Weitere Informationen über das Musikerinnenhaus unter www.musikerinnenhaus.ch

 

Veranstaltungen von Fraueninfo

Fraueninfo informiert Frauen - spannend - offen - engagiert

Anlässe zu verschiedenen Themen unter www.fraueninfo.ch

 

Evangelischer Frauenbund Zürich efz

Frauentreff am Lindentor - Ein bunter Strauss von Veranstaltungen für interessierte Frauen. www.vefz.ch

 

Veranstaltungsprogramm Kath. Frauenbund Zürich

Vielfältiges Veranstaltungsprogramm für Frauen. www.frauenbund-zh.ch

 

Frauenunternehmen Veranstaltungen und Weiterbildung

Bieten Frauen mit neu gegründeten und etablierten Unternehmen eine Plattform für Geschäftskontakte, fachlichen Austausch und Weiterbildung. Alle Anlässe unter: www.frauenunternehmen.ch

 

weitere Aargauer Frauenanlässe unter www.frauenaargau.ch

________________________________________